DAS RATHAUS & TEAM

genußvoll essen, stilvoll wohnen - in Wildemann

Gemeinsam mit unserer Familie und unserem eingespielten Team möchten wir für Sie Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen!
Fühlen Sie sich wohl, genießen Sie Ihre Ferien, Ihre Freizeit, Ihr Wochenende oder Ihre Geschäftsreise in unserem Hotel.

Das Rathaus in Wildemann

Das Rathaus in Wildemann ist viele Jahre als Familienbetrieb von Fam. Mülter Kanafani geführt wurden. Im Oktober 2015 übernahmen wir Familie Geinitz das Objekt.
Mathias Geinitz( Chef) geboren in Thüringen wollte schon immer Koch werden und hat mit 16 Jahren seine Lehre in Eisenberg erfolgreich abgeschlossen. Er absolvierte 4 Jahre seinen Wehrdienst davon war er 3 Monate im Afghanistaneinsatz.
2007 entschloss er sich in Seefeld/Tirol (Österreich) in einem 4*s Hotel zuarbeiten.
Dort hat er seine Frau Maria kennengelernt. Sie hat in Österreich ihr Lehre als Restaurantfachfrau erfolgreich abgeschlossen. Beide sind bis Ende 2008 in Österreich geblieben und gingen dann zusammen in die Schweiz,in einen Familienbetrieb in Zermatt.
Dort blieben sie bis 2010 um neue Erfahrungen zu sammeln. Beide gingen auf ein Kreuzfahrtschiff und mussten feststellen das das nicht ihre Erfüllung war. Also wieder zurück in die Schweiz nach Zürich genau gesagt nach Küsnacht. Dort sammelten Sie bis 2012 jede Menge Erfahrungen. Danach ging es erstmal wieder zurück nach Österreich, in ein Familienbetrieb in Ellmau/Tirol. Nach der dritten Saison bekamen Sie ein sehr gutes Jobangebot in Zermatt.
Mathias wurde Küchenchef und Maria Chef de Service.
Das war für Beide eine große Herausforderung , die auch mit einigen beruflichen Weiterbildungen verbunden war.

2015 war es soweit, sie entschlossen sich den Schritt in die Selbstständig zu wagen. Ein geeignetes Objekt fand sich im Harz in einem kleinen Bergstädtchen namens Wildemann.
Verstärkung für ihr Projekt fanden Sie in Marias Bruder Sven. Auch er war jahrelang in der Gastronomie tätig.Er war zum Schluss in Scoul /Schweiz ,davor war er auf der Insel Juist, Bad Gastein/ Österreich, Meiringen/Schweiz, Bad Sobernheim und in Kelkheim jahrelang tätig. Seine Lehre absolvierte er in Herzberg/Harz, wie sagt man so schön „Back to the Roots“.
Auch die Eltern von Maria und Sven wagten einen Neuanfang , verkauften ihr Haus und zogen mit nach Wildemann. Mutter Petra ist für die Zimmer und Frühstück zuständig und ihr Mann schaut nach den Rechten. 2 Angestellte wurden mit übernommen und es wurde in den Jahren Personal immer aufgestockt. 2018 war dann schon der erste große Umbau. Der Lindensaal wurde neu gemacht sowie einige Bäder in den Zimmer neu renoviert. Nach und nach ist die Devise.
2020 wurde dann das Restaurant so umgebaut, dass es zu unserem Konzept „Der wahre Geschmack liegt in der Natur“ passt.
2016 bekamen wir die ersten Auszeichnungen wie z. B der Gaullt Millau, Bib Michelin, Schlemmer Atlas, Grosser Guide, Falstaff usw.
Es ist seit dem unser Lebenswerk und wir sind sehr stolz auf das was wir alles geschafft haben.